Verkauf im Bieterverfahren! Individuell zu gestaltene Bürofläche in Klingenberg

Zurück

Details der Immobilie

ID
3777
Ort
63911 Klingenberg am Main
Objektart
Grundstücksfläche
769,00 m²
Nutzfläche
120,00 m²
Baujahr
1987
Verfügbar ab
nach Absprache
Unterkellert
Nein
Anzahl Stellplätze
1,00
Stellplätze (Tiefgarage)
1
Kaufpreis
130.000,00 €
Courtage
Provision entfällt

Angaben zum Energieausweis

Art des Ausweises
Verbrauchsausweis
Gültig bis
2030-07-14
Endenergieverbrauch
106.90 kWh/(m²*a)
Energieeff.kl.
D

Objektbeschreibung

In der Mittagspause am Main entlang die Füße vertreten oder im nahliegenden Café die Sonne genießen - das könnten Sie und Ihre Mitarbeiter künftig erwarten.

Lage

Im bayrischen Landkreis Miltenberg liegt die fränkische Rotweinstadt Klingenberg am Main. Mit ihren etwa 6.160 Einwohnern teilt sich Klingenberg am Main in die Stadtteile Klingenberg, Röllfeld und Trennfurt. Das 1986 errichtete Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Herzen der wunderschönen Altstadt.

Kleinere Besorgungen können bequm zu Fuß beim Bäcker, Metzger und bei der Apotheke erledigt werden. Über die Hauptverkehrsader, der B469, des Landkreises erreichen Sie innerhalb weniger Fahrminuten nennenswerte Städte wie Miltenberg und Aschaffenburg.

Ausstattung

Die Geschäftsfläche besticht nicht nur durch seine große Fensterfront, wodurch die Laufkundschaft wie magisch angezogen wird, sondern auch durch seinen behindertengerechten Eingang. Aushänge und Ausstellungsstücke haben in dem großzügigen Eingangsbereich Platz präsentiert zu werden.

Insgesamt weist die Fläche eine Gesamtgröße von etwa 120 m² auf, welche in Großraumbüro, Technik- und Serverraum, Sanitäranlagen und Teeküche aufgeteilt ist. Durch eine Zentralheizung wird die Gewerbeeinheit mit Wärme und Warmwasser versorgt. Das Tageslicht durchflutete Großraumbüro bietet durch seine Einbauschränke jede Menge Stauraum und Platz. Durch die Säulen ist eine Trennung der Fläche in Einzelbüros oder Besprechungsräume möglich. Getrennte Sanitäranlagen sind in der heutigen Zeit ein Muss - auch diese fehlen in dieser Fläche nicht. Auch ein PKW-Stellplatz in der Tiefgarage ist im Kaufpreis mitinbegriffen. Eine Zentralheizung versorgt die Gewerbeeinheit mit Wärme und Warmwasser.

Haben Sie sich die Fläche schon vorgestellt? Dann zögern Sie nicht.

Keine Käufercourtage!

Sonstige Angaben

Verkauf im Bieterverfahren - bestimmen Sie den Preis selbst!

Beim Bieterverfahren handelt es sich weder um eine Auktion noch um eine Art von Versteigerung. Bei einer Auktion oder Versteigerung fällt am Ende der Zuschlag. Im Gegensatz hierzu werden beim Bieterverfahren von Kaufinteressenten Gebote abgegeben, zu denen Sie bereit sind, die Immobilie zu erwerben. Das Mindestgebot wurde vom Eigentümer auf 130.000 Euro festgelegt. Für den Verkäufer besteht kein Zwang, das Höchstgebot anzunehmen und kein Verkaufszwang.

Corona bedingt sind nur Einzelbesichtigungen möglich. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin am 29.04.2021. Vorbesichtigungen und/oder Vorverhandlungen sind ausgeschlossen.

Im Nachgang zur Objektbesichtigung haben Sie die Gelegenheit, bis zum 14.05.2021 ein schriftliches Kaufangebot bei uns abzugeben. Das entsprechende Gebotsformular erhalten Sie vor Ort bei Ihrer persönlichen Besichtigung oder auf Anfrage bei uns.

Sie alleine entscheiden, was Ihnen die Immobilie wert ist.

Sie haben Fragen zum Bieterverfahren? Dann rufen Sie uns an.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Volksbank Immobilien GmbH

Immobilien-Anfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von technischen Problemen ist aktuell die Immobilienanfrage über unser Kontaktformular nicht möglich.

Daher möchten wir Sie bitten, uns entweder direkt anzurufen oder eine E-Mail zu senden an: immobilien@voba-online.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.